Coaching mit Pferden

Pferde als Spiegel des eigenen Verhaltens

Die Arbeit und der Umgang mit Pferden kann eine wertvolle Begegnung mit der eigenen Person, den eigenen Gefühlen und dem eigenen Verhalten sein. Pferde und Menschen verbindet eine lange gemeinsame Geschichte. Sie sind zu Partnern geworden in der Bewältigung des Lebens und in der heutigen Zeit natürlich vor allem zu Freizeit- und Sportpartnern. Was sie dabei immer miteinander verbunden hat ist eine gemeinsame Sprache, die sie erlernen mussten und eine enge Beziehung - sonst ist Partnerschaft in keinem Fall möglich.

 

Genau an diesem Punkt setzt das Coaching mit Pferden an: Beziehung und Kommunikation - und damit bei den Fragen: wie mache ich ein Beziehungsangebot an jemanden, der meine Sprache zunächst möglicherweise nicht versteht? Wie baue ich eine funktionierende weil tragfähige Beziehung zu einem anderen Lebewesen auf? Wie stelle ich mich auf ein mir fremdes Lebewesen ein? Und was sagt das alles über mich und meine eigene Person?

Persönlichkeitsentwicklung durch pferdegestütztes Coaching

Ziele des pferdegestützten Coachings sind:

  • eine erhöhte Selbstreflexionsfähigkeit der TeilnehmerInnen (Selbsterfahrung; Arbeit am Selbst- und Fremdbild)
  • eine bewusstere Herangehensweise an kommunikative Prozesse
  • Verbesserungen im Bereich der personalen und sozialen Kompetenz
  • Zudem werden gruppendynamische Prozesse sichtbar gemacht und der Zusammenhalt einer Gruppe kann gefördert und entwickelt werden.

Gemeinsam mit meiner Lebensgefährtin, Carina-Julia Becker (Pferdetrainerin), organisiere und führe ich die Coachings aus. Eingebettet ist das Ganze in folgende, überaus gesundheitsfördernde Rahmenbedingungen: Begegnung mit und in der Natur, leibliche Verpflegung, Analysen und Gespräche zum Erlebten im Einzel- und/oder Gruppensetting (Vor- und Nachbereitung; eventuell auch anhand von Videoanalysen).

 

Die Coachings finden in der Nähe von Gföhl (Niederösterreich; südliches Waldviertel) statt. Für Verpflegung und Unterkunft kann im Bedarfsfall gesorgt werden.

 

Das pferdegestützte Coaching richtet sich an Einzelpersonen (Erwachsene, aber auch Kinder und Jugendliche) wie Gruppen (z.B. Familien bzw. Eltern mit ihren Kindern), aber auch an Firmen (Teams, Abteilungen, Führungskräfte), die eine interessante Lernerfahrung in den Bereichen personales und soziales Lernen machen möchten.

 

Je nach Gegebenheiten wird jedes Coaching individuell geplant und durchgeführt. Daher können die Kosten nicht pauschal angegeben werden.

 

Gerne gebe ich Ihnen detaillierte Auskunft bei persönlicher Kontaktaufnahme.

 

Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.reiten-becker.at